Sehenswürdigkeiten London Sightseeing-Guides

Leitfaden für London
Leitfaden für London

Interessante Orte und Fakten über die Stadt London in Großbritannien

London ist eine erstaunliche und geheimnisvolle Stadt, die größte von denen auf den britischen Inseln, und definitiv die älteste. Es ist ein Ort der historischen Denkmäler, geschliffene architektonische Ensembles, bedeutendste Museen der Welt, prächtige Kunstgalerien, malerische Vorstädte und breite, schattige Parks und erinnern an die Atmosphäre des Dorfes Shire von Lord of the Rings.

Symbole der Stadt

Traditionelle Symbole von London sind St. Paul's Cathedral und Westminster Abbey, der Ort der Krönung und Beerdigung der britischen Monarchen, während der gemeinsame Ort der Trafalgar Square, auf denen Treffen, Massagen und Demonstrationen oft stattfinden wird. Tatsächlich mussten der Big Ben und der Tower der erste in dieser Liste sein, aber sie enthalten eher historische Schätze und fungieren als Museumsort als ein Symbol von London, das heute auch von bekannten Übungen präsentiert werden kann.
Die berühmte öffentliche U-Bahn selbst oder die Londoner Tube wurde in der fernen Vergangenheit geschaffen. Aber heute sind seine Karten, Tickets und Karten solche Dinge, die eine Anziehung mit bewahrten typischen und sogar historischen Merkmalen als 'Mind The Gap' Inschriften, die noch von modernen Menschen entziffert werden implizieren. Die Telefonzelle oder der Stand ist heute eines der bekanntesten Symbole der Stadt, die jetzt als Denkmal der vergangenen Zeit dienen. Seine rote Farbe, ein Trend in London, war zunächst sehr hilfreich bei der Suche nach dem Stand im Nebel. Vergessen Sie nicht, auf einem anderen berühmten roten Ding zu fahren - ein Doppeldeckerbus. Diese sind auf vielen Postkarten aus der Stadt abgebildet. Schwarze Taxis sind andere einzigartige Dinge, die ein Bild von London Taxis und einen Eindruck von Zuverlässigkeit und Charme sowie Schottland Yard Offiziere Helme, die auch schwarz sind und bilden eine einzigartige Design-Vorlage bilden.
London Millennium Fußgängerbrücke ist der Ort, wo die Stadt in all ihrer Herrlichkeit erscheint. Vergessen Sie nicht, die Kamera zu benutzen, um einen Schuss von der Größe und Gelassenheit der Themse zu machen. Hyde Park und Kensington Gardens ist der beste Ort, um die weiten Landschaften zu erkunden, und ein perfekter Ort für großflächige Festivals und Feiern. London Eye wird Ihnen erlauben, die Stadt aus einer Höhe von 45 Etagen von ein bisschen futuristischen Luxus-Kabinen mit Klimaanlage zu sehen - Komfort für alle Gäste der Stadt!

London Für Party-Leute

Das Nachtleben in London gilt als eines der dynamischsten und vielfältigsten Dinge der Welt. Das gilt für alles: Clubs, Live-Konzerte, trendige Bars und traditionelle Kneipen. Party-Leute aus der ganzen Welt, und vor allem Tanzmusik oder Ministry of Sound Liebhaber, neigen dazu, den Club namens Fabric zu besuchen. Jazz-Liebhaber bevorzugen Ronnie Scott's Einrichtung oder Jazz Cafe, ein Restaurant mit futuristischen weißen Wänden, wo man oft die kühne Kombination von lateinischen Rhythmen, Rap, Funk und Hip-Hop hören kann. Soweit die Blues Station Tavern ist der beste Ort in London. Unverzichtbare Attribute des Nachtlebens in London sind Themenabende, die fast ohne Wegstreifen sind.
Fotos
London Millennium Fußgängerbrücke ist der Ort, wo die Stadt in all ihrer Herrlichkeit erscheint. Vergessen Sie nicht, die Kamera zu benutzen, um einen Schuss von der Größe und Gelassenheit der Themse zu machen. Hyde Park und Kensington Gardens ist der beste Ort, um die weiten Landschaften zu erkunden, und ein perfekter Ort für großflächige Festivals und Feiern. London Eye wird Ihnen erlauben, die Stadt aus einer Höhe von 45 Etagen von ein bisschen futuristischen Luxus-Kabinen mit Klimaanlage zu sehen - Komfort für alle Gäste der Stadt!
Das Nachtleben in London gilt als eines der dynamischsten und vielfältigsten Dinge der Welt. Das gilt für alles: Clubs, Live-Konzerte, trendige Bars und traditionelle Kneipen. Party-Leute aus der ganzen Welt, und vor allem Tanzmusik oder Ministry of Sound Liebhaber, neigen dazu, den Club namens Fabric zu besuchen. Jazz-Liebhaber bevorzugen Ronnie Scott's Einrichtung oder Jazz Cafe, ein Restaurant mit futuristischen weißen Wänden, wo man oft die kühne Kombination von lateinischen Rhythmen, Rap, Funk und Hip-Hop hören kann. Soweit die Blues Station Tavern ist der beste Ort in London. Unverzichtbare Attribute des Nachtlebens in London sind Themenabende, die fast ohne Wegstreifen sind.

Attraktionen London auf der Karte

Sie könnten daran interessiert sein, diese Städte zu besuchen

  • Birmingham

    Birmingham Birmingham liegt im Herzen der West Midlands. Es ist die zweitgrößte Stadt im Vereinigten Königreich. Sein weiträumiges Netz von Standorten wird durch die bewegte Geschichte erklärt. Die Stadt selbst wurde im 6. Ja...
  • Essen

    Essen Essen ist bei den Touristen wegen seiner zahlreichen und verschiedenen Ausstellungen beliebt. Hier wurde ein erstaunliches modernes Messegelände genau hier geschaffen. Essen ist sowohl für gewöhnliche Touristen als auch...
  • Bonn

    Bonn Bonn ist eine ruhige und ruhige Stadt am Ufer des Rheins. Vor kurzem war die Stadt eine Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und hat derzeit einen besonderen Bundesstatus und ist bereit, Touristen aus aller Welt mit...
  • Straubing

    Straubing Shtrauburg, eine kleine Stadt mit 45.000 Einwohnern, wurde im Jahre 1208 von Ludwig Kelheimer gegründet. Im Mittelalter war Straubing als Industriezentrum bekannt. Angeln war auch von großer Bedeutung, da die Stadt ...
  • Limnos

    Lemnos Lemnos ist eine exotische vulkanische Insel in der Ägäis, wo man sich mit der ganzen Familie entspannen kann. Alles, was für einen angenehmen Zeitvertreib notwendig ist, gibt es hier: Hochklassige Hotels, viele histori...