Sehenswürdigkeiten Belfast Sightseeing-Guides

Leitfaden für Belfast
Leitfaden für Belfast

Interessante Orte und Fakten über die Stadt Belfast in Großbritannien

Die alte Stadt Belfast, eine Hauptstadt der Region mit einer Bevölkerung von mehr als 500.000 liegt am Ufer des Lagan in Nordirland, an den Wäldern der Irischen See. Am Ende des 12. Jahrhunderts baute ein junger, aber sehr ehrgeiziger englischer Ritter John de Courcy im Jahre 1177 eine Burg, und es gilt als Gründungsdatum der Belfast. Nach 400 Jahren erschienen die Siedler aus England und Schottland an diesem Ort wegen der Befehle des Königs James. Das Schloss wurde umgebaut, und die Bauern begannen in den umliegenden Feldern zu arbeiten und bildeten hier eine kleine Stadt, aber Belfast erhielt seinen Stadtstatus Viel später, 1888, während der Herrschaft der Königin Victoria. In der Mitte des 19. Jahrhunderts erreichte die Schiffbauindustrie in Belfast ein neues Niveau, das zur Einführung von drei Wasservögel-Technischen Riesen wie Olympia, Titanic und Britannic führte. Belfast wurde erst 1921 zur Hauptstadt von Nordirland.
Belfast Castle ist der erste Ort, an dem jeder Reisende in dieser Stadt ankommt. Ein großes Feuer, das 1708 auftrat, zerstörte es völlig, aber hundert Jahre später beschloss der Stadtrat, den Bau zu renovieren. Und jetzt ist dieses prächtige Gebäude mit hohen Fenstern und vielen Türmen für die Öffentlichkeit zugänglich. 'Der Ring der Riesen', eine Art Mini-Stonehenge, liegt in der Nähe der nordirischen Hauptstadt. Die riesigen 5000 Jahre alten Steinplatten sind zu einem beliebten Touristenziel geworden.
Der erstaunliche Albert-Turm, der in Ehren benannt wurde, Victoria's Ehemann ist mit kleinen Türmchen verziert, und die Uhr, die darauf installiert ist, repliziert eine Uhr des Uhrturms, der auch als 'Big Ben' bekannt ist. Durch die kleine Neigung wird der Albert Tower oft mit dem berühmten Schiefen Turm von Pisa verglichen.

Sehenswürdigkeiten in Belfast

Der örtliche Botanische Garten liegt auf dem Territorium der Royal University of Ireland. Es verfügt über eine wirklich unglaubliche Dekoration, eine umfangreiche Ausstellung von Blumen und Pflanzen aus der ganzen Welt mit einem separat gelegenen tropischen Pavillon mit vielen Palmen und anderen tropischen Einwohnern.
Fotos

Unterhaltung und Restaurants

'Holohans at the Barge' Restaurant ist die beste Wahl für Reisende, die in die Atmosphäre des echten Irlands eintauchen wollen. Irische Leute haben gern viel Spaß, deshalb können Sie hier immer lustige und laute Partys genießen. Eine riesige Auswahl an Alkohol kann Ihre Party unvergesslich machen!

Sie könnten daran interessiert sein, diese Städte zu besuchen

  • Portsmouth

    Portsmouth Portsmouth liegt an der Küste des Ärmelkanals. Es liegt ganz in der Nähe der Hauptstadt von England. Dies ist ein Beispiel für die maritime Herrschaft des Landes. Es wurde im 11.-12. Jh. Als Seehafen gegründet. In ...
  • Willingen

    Willingen Willingen ist eine kleine deutsche Stadt mit einer Bevölkerung, die 10 Tausend Menschen nicht übersteigt. Es ist bekannt für seine Skigebiete, so gibt es immer viele Touristen. Vor 100 Jahren war es ein kleines, arm...
  • Osnabrück

    Osnabrück Die deutsche Stadt Osnabrück mit etwa 165 000 Einwohnern liegt in der Nähe der Grenze zu Belgien. Es wird geglaubt, dass Osnabrück die 'glücklichsten Menschen Deutschlands' beherbergt. Die Stadt liegt im größten Nat...
  • Athen

    Athen Athen ist die legendäre griechische Stadt auf der malerischen Halbinsel Attika. Diese alte Stadt zieht Touristen aus der ganzen Welt mit ihren sauberen Stränden, zahlreichen Museen, romantischen und modernen Straßen. Hi...
  • Halkida

    Chalkis Chalcis oder Chalkida ist eine der beliebtesten Touristenziele Griechenlands und die Hauptstadt der wunderschönen Insel Euböa. Es liegt an einem Ort, der das Schicksal der alten Siedlung bestimmt hat und es zu einem Z...