Sehenswürdigkeiten Adelaide Sightseeing-Guides

Leitfaden für Adelaide
Leitfaden für Adelaide

Interessante Orte und Fakten über die Stadt Adelaide in Australien

Adelaide ist das Verwaltungszentrum des Bundesstaates Südaustralien und die fünftgrößte Stadt des Landes mit einer Bevölkerung von über 1,2 Millionen. Die Stadt wurde 1836 unter der Leitung von Colonel William Light gegründet, die eine bequeme Stadtplanung mit breiten Straßen und geräumigen Plätzen entwarf. Entsprechend dieser Planung bilden die Straßen der Stadt ein Gitter, in dessen Mitte fünf Plätze umgeben sind, umgeben von Parks auf allen Seiten. Das wichtige Verteidigungs- und Wirtschaftszentrum eines der am meisten entwickelten Länder der Welt bietet Reisenden eine magische Mischung aus einzigartigen Stadtgebäuden, Nationalparks und sonnigen Stränden, die für Australien typisch sind. Trotz des besonderen Status und der Größe ist die Stadt durch ein gemessenes Tempo des Lebens und eine friedliche Atmosphäre gekennzeichnet.

Lokale Sehenswürdigkeiten

Die offizielle Hauptstadt des Bundesstaates Südaustralien konzentriert sich auf eine beeindruckende Anzahl von architektonischen Denkmälern, Kunstgalerien, Museen und Ausstellungshallen. Darüber hinaus schmücken mehrere Nationalparks, botanische Gärten und Landschaftsparks die Stadt von allen Seiten, so dass es mehr grün und frisch. Wenn Sie sich für die Geschichte der indigenen Bewohner des Kontinents interessieren, gehen Sie zum Institut für Aborigine Kultur oder Süd-australischen Museum Gehäuse mehr als 3000 einzigartige Artefakte der lokalen Aborigines. North Terrace konzentriert eine große Anzahl von Attraktionen, einschließlich Stadtpark, Parlamentsgebäude, Kunstgalerie. Adelaide Zoo führt interessante Ausflüge für Touristen: Hier können Sie mit Pandas interagieren und sogar ein Teil ihres täglichen Lebens werden.
Die Hauptattraktionen von Adelaide liegen kompakt im Zentrum, zwischen zwei Plätzen (Nordterrasse und Victoria Square), die Ihnen helfen können, auf Reisen zu sparen. Auf der anderen Seite ist eine Verkehrsinfrastruktur der sonnigen Stadt gut entwickelt und umfasst Busse, Züge und Straßenbahnen. Metroticket Unified Ticketing System macht es einfacher, um die Stadt zu reisen und natürlich machen es viel bequemer. Reisende werden empfohlen, eine kostengünstigere Tageskarte (ca. 8 USD) zu kaufen, um die entlegensten Gebiete und Nationalparks zu erkunden. Und noch eine angenehme Überraschung für Outdoor-Aktivitäten Fans: Mieten Sie ein Fahrrad kostenlos von Bicycle SA, aber vergessen Sie nicht, es bis 04.30 Uhr zurückzugeben. Denken Sie daran, dass das Fahren von Fahrrädern in Busse verboten ist!
Die Straßen von Adelaide sind mit Restaurants und Cafes gefüllt, die Touristen und lokale kulinarische Köstlichkeiten der verschiedenen Küchen anbieten. Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass neben der typischen europäischen Gerichte und Straßen Fast Food eine große Anzahl von Restaurants in der Stadt bereit sind, ihren Gästen die orientalischen Gerichte anzubieten. So sind hier chinesische, japanische und vietnamesische Gerichte sehr beliebt. Gehen Sie entlang Rundle Street, O'Connell Street oder Melbourne Straße, um Ihren Platz aus einer Vielzahl von Cafes und Restaurants vorzustellen. Und vergessen Sie nicht, dass Adelaide eine wichtige Weinbauregion ist, so dass lokale Weine bei den Besuchern sehr gefragt sind.
Fotos
Neben der Erkundung von Parks, Museen oder botanischen Gärten bietet Adelaide auch Touristen ein profitables und sehr vielfältiges Einkaufen. Adelaide sieht eher wie eine typische europäische Hauptstadt aus, wenn es um Einkauf geht. Seien Sie sicher zu besuchen Rundle Mall, ein kommerzielles Herz der Stadt, um interessante Kleidung, Schmuck, Kosmetik und Souvenirs in einem von 600 Geschäften zu finden. Zur gleichen Zeit, Adelaide Central Market bietet Bio-Lebensmittel, berühmte lokale Weine und andere Goodies. Wenn Sie das.

Sie könnten daran interessiert sein, diese Städte zu besuchen

  • Devonport

    Devonport Devonport ist eine kleine, aber sehr schöne Stadt an der Nordküste von Tasmanien mit einer Bevölkerung von 23.000. Das wichtigste regionale Zentrum des nordwestlichen Teils der Insel liegt am Ufer der Bassstraße, di...
  • Alsfeld

    Alsfeld Alsfeld ist eine alte deutsche Stadt, die im 9. Jahrhundert gegründet wurde. Es ist eine Stadt, die der mittelalterlichen Zeit ähnelt. Jeder Stein, von dem die Ortsgebäude gemacht werden, unterstreicht seine historisc...
  • Lübeck

    Lübeck Lübeck ist eine der schönsten und einzigartigsten Hafenstädte des modernen Deutschland. Seine Lage ist besonders attraktiv für Touristen, denn es liegt am Ufer des malerischen Trave River. Es ist zu beachten, dass Lübe...
  • Oldenburg

    Oldenburg Oldenburg ist eine kleine historische Stadt und Hauptstadt des Landkreises Oldenburg. Es wird oft wegen der zahlreichen grünen Verbreitungen Park genannt. Jedes Jahr kommen viele ausländische Touristen hierher, um i...
  • Kefalonia

    Kefalonia Kefalonia ist die größte der Ionischen Inseln Griechenlands. Seine Geschichte geht zurück mehrere tausend Jahre, so gibt es eine Menge von architektonischen und historischen Sehenswürdigkeiten. Diese Orte sind ungla...